Tunesien

Ostern 2008 - Es geht doch!
Einfach mal „Last Minute“
Fix zum Flughafen, vielleicht gibt es ja noch was für uns und schon waren wir auf auf Djerba.
Es war nicht schlecht, 7-Tage einfach mal raus. Die Sonne war da, der Wind aber auch.
Die Temperaturen tagsüber um die 20 Grad, in der Sonne sogar 28 Grad. Wenn da der Wind nicht gewesen wäre.
Das Wasser!? Tja, hier können wir nur schätzen, das Meer max. 10-13 Grad, der Pool max. 15 Grad. Es begab sich kaum jemand hinein.
Das Hotel „Jerba Holiday Beach“ können wir ohne Probleme weiterempfehlen. Man muss aber sicherlich anmerken, das es dieses Hotel schon etwas länger gibt. Alles in allem können wir aber sagen, 1-2 Wochen nach Ostern ist die Reisezeit von den Temperaturen her sicherlich besser, aber man konnte es auch so genießen. Denn auch hier gilt, es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur falsche Kleidung!
...auch in Tunesien
Bundesliga

Nationalhymne