Mein erster Mac

Im Dezember 2006 traf ich nach langen Überlegungen die Entscheidung, mir einen Apple Rechner zu kaufen.
Bis dahin hatte ich diverse Lektüre schon gelesen und war auch einem Forum als registrierter User beigetreten.
Die Gründe zum Kauf eines Mac’s kann ich garnicht mal sagen. Vielleicht war es die Neugier auf etwas neues, vielleicht aber auch die ewigen Abstürze verbunden mit Neuinstallationen, Kompatibilitätsproblemen oder das ewige „Wettrüsten“ der Hardware!? Ich weiß es nicht mehr!?
Heute bin ich absolut überzeugt genau der richtige getan zu haben! Nach einer kurzen Lern,- und Umdenkphase läuft alles zur vollsten Zufriedenheit und es macht richtig Spaß mit so einem System zu arbeiten. Ein so entspanntes und stressfreies arbeiten an einem Computer gab es schon lange nicht mehr. Genial ist auch zu sehen wie alles aufeinander abgestimmt ist und miteinander funktioniert.
Da fragt man sich manchmal wirklich, warum man nicht schon viel früher diesen Schritt gewagt hat!?

Mein Einstieg in die Apple-Welt:



iMac 20“ weiß
Intel G5
Core 2 Duo 2.16 Ghz
3 GByte Ram
250 GByte HDD
OS X 10.4 Tiger

iMac 20" weiß

Aktuelle Hardware:

  • iMac 27“ (2013) - Intel Quad Core I7 3.5 GHz, 32GB RAM, 1TB Fusion Drive, macOS High Sierra 10.13
  • MacBook 12“ Retina, Gold (2015) - Intel Core M 1.2GHz, 8GB RAM, 512GB SSD, macOS High Sierra 10.13
  • iPad Air - WIFI CELL, 128GB, Silber, iOS 12
  • iPhone X - 256GB, Space Grau, iOS 12
  • AirPods
  • Apple TV 4K 64GB
  • Synology Diskstation DS411+II mit 4 x 3TB
Stacks Image 8092
Steve Jobs - R.I.P.

* 1955 - † 2011

Think Different